Helicopter

Verrückter kleiner Würfel ;). Wenn der Würfel nicht ge-Jumbled ist, dann ist er jedoch einfach zu lösen. Wer nicht weiß, was Jumble bedeutet: man kann beim Helicopter Cube eine Seite ein kleines Stück weit drehen und dann verrückte Dinge tun. Ein Beispiel ist hier zu sehen. Das alleine ist noch nicht das Problem, sondern die daraus entstehenden Paritiy-Fälle, auf die ich ganz am Ende eingehen werde.

Da es egal ist, in welche Richtung man eine Seite dreht, gibt es auch kein Inverse. Alle Algorithmen kommen mit R, B, L und F aus, für den Fall, daß wie im Bild rot vorne ist.

helicopter

Erstes Center

Das erste Center kann problemlos intuitiv gelöst werden.

Ecken der ersten Ebene

Die Ecken der ersten Ebene werden im ersten Schritt sortiert in die erste Ebene gebracht und im zweiten Schritt gedreht. Das sortieren sollte intuitiv geschehen, für das Drehen einer Ecke gibt es einen Algorithmus (zu drehende Ecke vorne links oben):

z2 (Ecke ist nun vorne unten rechts) dann Ecke nach oben drehen
Fall 1, Center-Farbe guckt nach vorne: F L B R
Fall 2, Center-Farbe guckt nach rechts: R B L F
Ecke nach unten drehen

Center der ersten Ebene

 

Inhalt folgt.

Center der zweiten Ebene

 

Inhalt folgt.

Ecken der letzten Ebene positionieren

Hierfür gibt es bloß zwei Algorithmen, welche drei Steine im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen. Die korrekt platzierte Ecke wird vorne links gehalten:

Fall 1, im Uhrzeigersinn: [F R F L]x2
Fall 2, gegen den Uhrzeigersinn: [F L F R]x2

Ecken der letzten Ebene drehen

Bei der Orientierung der Ecken können 4 Fälle auftreten:

heli1 [F R B L]x3
heli2 [F L B R]x3
heli3 [R L B R L F]x2
heli4 [F R L B R L] x2